dnipropetrowsk.de »  Dnipropetrowsk

Dnipropetrowsk ist eine sehr industriell ausgerichtete Stadt in der Mitte der Ukraine. Sie liegt direkt am Dnepr. Mit seinen 1,3 Mio. Einwohner ist Dnipropetrowsk eine der größten Städte der Ukraine. Die Stadt ist wichtiger Eisenbahnknotenpunkt. Der Binnenhafen von Dnipropetrowsk ist der größte der Ukraine.

Große ukrainische Stadt

Dnipropetrowsk ist die drittgrößte Stadt in der Ukraine. In der Stadt befinden sich viele Hotels verschiedener Kategorien und Größenordnungen. Dnipropetrowsk befindet sich im Südosten von der ukrainischen Hauptstadt Kiew am Fluss Dnepr, dem Dnipropetrowsk seinen Namen verdankt. In Dnipropetrowsk leben rund 1,9 Millionen Einwohner. Eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten von Dnipropetrowsk ist die im 18. Jahrhundert angelegte Karl-Marx-Allee. Die Allee mit den angrenzenden Häusern, unter denen sich auch einige Hotels befinden, prägt das Stadtbild von Dnipropetrowsk und grenzt an den ebenfalls sehr sehenswerten Oktoberplatz an, auf dem sich mit der von der Zarin Katharina II. im Jahre 1787 erbauten -Kathedrale „Verklärung Christi“ eine weitere Sehenswürdigkeit von Dnipropetrowsk befindet. Dnipropetrowsk besitzt zudem einige große und weitläufige Parks, die zu Fuß vom Hotel aus schnell zu erreichen sind. Die Klosterinsel „Monastyrskiy“ von Dnipropetrowsk, deren Bauten bereits im 9. Jahrhundert nach Christus erbaut worden sein sollen, zählt ebenfalls zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten von Dnipropetrowsk, die einen Besuch wert sind.

Sehenswürdigkeiten in Dnipropetrowsk

Freunde von Kunst und Kultur kommen in bei einem Aufenthalt in einem der Hotels von Dnipropetrowsk ebenfalls auf ihre Kosten: In Dnipropetrowsk befindet sich ein historisches Museum mit vielen Exponaten aus der Geschichte der Stadt und der gesamten Ukraine.

Standort für sowjetische Raumfahrt

Dnipropetrowsk war zu Zeiten der Sowjetunion ein wichtiger Standort für die sowjetische Raumfahrt. Dieser Status wird bis heute durch das „Raketenmuseum“, das Nationalzentrum für Raumfahrt dokumentiert. Hier bietet sich dem interessierten Besucher ein umfassender Einblick in die Geschichte der russischen Raumfahrt, die mit verschiedenen Exponaten wie zum Beispiel alten Satelliten und Trägerraketen dokumentiert wird, die in Dnipropetrowsk gebaut wurden.

Ausflüge in die Umgebung

In der Nähe von Dnipropetrowsk befindet sich eine weitere Sehenswürdigkeit, die man vom Hotel aus besuchen sollte. Die Festung Kodak an den Ufern des Dnepr aus dem Jahr 1635 war eine Burg der ehemaligen polnischen Herrscher der Region, die mit der Festung die saporischen Kosaken kontrollieren wollten. Noch im selben Jahr eroberten die Kosaken die Festung und machten sie dem Erdboden gleich. Vier Jahre später bauten die Polen Kodak wieder auf, bis sie im Jahr 1648 endgültig von den Kosaken erobert wurde. Touristikunternehmen und auch einige der Hotels in Dnipropetrowsk bieten Exkursionen mit Führung zu der Festung Kodak an.

Suche
Folgen auf Facebook oder Google+
 


Hotels Ukraine

Schenller oder langsamer - die Ukraine ist auf dem Weg nach Europa. Nach Wegfall der Visumsbeschränkungen sind Reisen in die Ukraine für Westeuropäer attraktiv. Angefangen von Kiew, der Hauptstadt der Ukraine, über die Küste des Schwarzen Meer mit Odessa bis hin zu den Stränden der Krim. Hotels in der Ukraine finden sich auf www.city-of-hotels.de.